Exekutives Management

 

Dipl.-Ing. Ales Mikula, MBA, Technischer Direktor und Generaldirektor

Ales Mikula  

Herr Ales Mikula hat die CVUT Praha (Prague) mit Abschluss studiert, Fachgebiet Technische Kybernetik. Im Januar 2006 hat er postgraduelles Studium MBA mit Abschluss beendet.

In der Gesellschaft ZPA Smart Energy wirkt Herr Mikula seit 1996. Während  der Zeit hat er verschiedene Funktionen bekleidet, vom Projektmanager  über Leiter der technischen Projektion bis zur Funktion technischen  Direktors, in die er im Jahre 2006 ernannt wurde. Im Jahre 2011 wurde er in den Vorstand der Gesellschaft ernannt. Generaldirektor seit 2019.

Dipl.-Ing. Petr Privratsky, Vorstandsmitglied und Finanzdirektor

FŘ Petr Přívratský  

Herr Petr Privratský hat die Fakultät der Steuerung der Hochschule für Ökonomie in Praha (Prague), mit Abschluss studiert. Kurz nach dem Studium hat er im Jahre 1979 in der Firma ZPA Trutnov k.p. als Systemanalytiker angefangen zu arbeiten. Im Rahmen der Privatisierung der Firma hat er anfangs 1993 in die Gesellschaft Siemens Elektropřístroje s.r.o. gewechselt, wo er später als Finanzdirektor wirkte. Nach der Transformation der Muttergesellschaft Siemens setzte er ab 1999 die Arbeit des Finanzdirektors fort, und im Zeitraum von 2002 bis Ende 2010 zusätzlich auch als Geschäftsführer der Gesellschaft Tyco Electronics EC Trutnov s.r.o. Außer seiner Rolle in der Ökonomie der Gesellschaft hat er Projekte des Aufbaus des neuen Produktionskomplexes geleitet, und hat sich an der Leitung der Produktionsüberführungen aus dem Ausland und an den Projekten aus dem Gebiet der Informationstechnologien beteiligt.

Der Gesellschaft ZPA Smart Energy a.s. ist Herr Privratský im März 2011 beigetreten, seit April desselben Jahres wirkt er als Finanzdirektor und Vorstandsmitglied der Gesellschaft.

 

   

 

Dipl.-Ing. Hynek Brazda, Direktor QS

ŘK Hynek Brázda
 
 


Herr Hynek Brazda hat Fakultät der Elektrotechnik und Informatik auf der VUT in Brno mit Abschluss studiert, Fachbereich Elektronische Bauelemente und Systeme.


Nach dem Abschluss ist er der Firma ABB auf die Position des Qualitätsingenieur und später des Managers der Optimierung der Firmenprozesse beigetreten. Im Jahre 2005 hat er in der Gesellschaft ZPA CZ, spol. s.r.o. als Leiter des QS-Bereiches angefangen. In den Jahren 2007 und 2008 hat Herr Brázda in der Automobilindustrie gearbeitet, und nach der Rückkehr in die ZPA Smart Energy a.s. wurde er im Jahre 2009 zum Direktor der Qualitätssicherung ernannt.

Dipl.-Ing. Richard Hakl, Produktionsdirektor

 VŘ Richard Hakl  

Herr Richard Hakl hat VŠST in Liberec mit Abschluss studiert. Nach dem Studium hat er im Jahre 1985 in der Firma ZPA Trutnov k.p. als Produktionsdispatcher angefangen. Im Rahmen der Privatisierung hat Herr Hakl im Jahre 1993 in die Gesellschaft ZPA-CZ s.r.o. gewechselt. Hier hat er in einigen Produktionsfunktionen gearbeitet, und im Jahre 1997 wurde er in die Funktion des Produktionsdirektors ernannt. In dieser Funktion arbeitet er seitdem ununterbrochen.